Rezension deutscher Spielfilm: Mensch Kotschie (2009) – mit Trailer – 7 Sterne

Das hat mich unterhalten:

  • viele attraktive, überraschende Kameraeinstellungen, wenn auch etwas zu oft aus Vogelperspektive und mit etwas zu blauem Himmel; die Bilder beeindrucken noch mehr als die (ebenfalls markanten, aber spärlicheren) Dialoge
  • staubtrockener Blick auf Alltagsabsurditäten und typische kleine Demütigungen, gelegentlich an Kaurismäki, Punch-Drunk Love oder American Beauty erinnernd
  • das Midlife-Elend wird bis zur Schmerzgrenze vorgeführt (mitunter schmerzhaft ausführlich)

Weniger gefiel mir:

  • manche Szenen wabern ins beliebig Bizarre
  • manche Situationen hält Regisseur und Autor Norbert Baumgarten zu lang aus (der Geburtstagstanz, die Geburtstagsrede) und/oder wiederholt sie zu oft (der Chor)


Filme & mehr - Empfehlungen auf HansBlog.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.