Tag Archive for Komödie

Rezension Bollywood-Action-Spaß: Baadshah – König der Liebe (1999, mit Shah Rukh Khan; mit Video) – 7 Sterne

Die Regisseure Abbas-Mastan liefern viel Klamauk und Action fürs Geld: Berstende Glasscheiben, explodierende Schokobonbons (und Autos), jede Menge raffiniertes Detektivspielzeug und nicht zu flache Witze am laufenden Meter – hier wächst über mehr als 2:40 Stunden kaum Langeweile. Der flotte, brutalstmöglich unrealistische, aber in sich schlüssige Film veräppelt nicht nur James Bond und diverse andere…

Rezension Bollywood-Oldie: Suhaag (1979, mit Amitabh Bachchan, Shashi Kapoor, Rekha) – Trailer & 6 Songs – 7 Sterne

Der Vorspann nennt vier „Fight Composers“ und drei Namen für „Motorcycle Stunts“ – da weiß man schon, es wird wieder hochhergehen, wie so üblich bei Regisseur Manmohan Desai und in den Bollywoodklamotten der 60er bis 80er Jahre. Untypisch nur, dass zur Prügelei in der Disco deutsches Liedgut erklingt: „Daddy Cool“. Desai bedient mit Suhaag (1979)…

Rezension US-Action-Komödie: 3 Engel für Charlie (2000, mit Cameron Diaz, Drew Barrymore, Lucy Liu) – mit Trailer – 7 Sterne

Voll wilder Action, ungenierter Selbstironie und überschäumender Fantasie – auch Männerfantasie: Die drei Schönen werden aus den lüsternsten Perspektiven abgelichtet, müssen dauernd mit dem Hintern wackeln, ganz zu schweigen von den vielen ranzigen Doppeldeutigkeiten im ansonsten blassen Dialog. Zudem himmeln die drei Hasen auch noch unentwegt ältere Herren an, deren einer unsichtbar bleibt und den…

Rezension Action-Komödie: OSS 117 – Er ist sich selbst genug (2009) – 3 Videos – 7 Sterne

Ein derber Dumme-Jungs-Spaß. So respektlos über Juden, Franzosen, Amerikaner, Nazis, Frauen, Deutsche, Krokodile, Sex, Hippies, Gott und die Welt herziehen, das trauen sich wohl nur die Franzosen. Mir stockte teils der Atem, was die sich erlauben. Teils eine Parodie auf mentalem Schülertheaterniveau, doch mit viel mehr Budget, geschliffenen Dialogen und unterhaltsamen Multi-Split-Screens. OS 117 –…

Rezension US-Komödie: Die nackte Kanone 33 1/3 (1994, 3. Kanone-Film) – mit Video – 7 Sterne

Ich mag keine Comedy, keine schrillen, dümmlichen Effekte und Dialoge. Und hier, hier habe ich mich kaputtgelacht. Es ist Teil 3 einer Serie, die 1988 mit Die nackte Kanone begann, dann folgte 1991 Die nackte Kanone 2 1/2. Das Tempo lässt fast nie nach, viele Witze haben ein unmittelbares Nachspiel, das nochmal genauso witzig ist,…

Rezension Action-Metakomödie: Tropic Thunder – Hol Dir die volle Dröhnung (2008, mit Ben Stiller) – 4 Sterne – mit Video

Maximal schrille, endkrasse Satire über eine debile Filmcrew, die in Vietnam einen Vietnam-Kriegsfilm dreht. Der Film entstand auf Hawaii, zeigt schöne Bilder, pfiffige Witze, Kinomacher-Alltag und wuchtige, wenn auch etwas hingehuschte Effekte – dazu genüsslich viel Vulgarität und Brutalität. Mich erinnerte Tropic Thunder an weitere Actionkomödien mit viel Gewalt: an die Anti-Kriegs-Satire Catch-22 und an…

Rezension US-Action-Komödie: New York Taxi (2004, mit Queen Latifah, Gisele Bündchen) – mit Trailer – 7 Sterne

Das ist gut gelaunter Trash. Für Psychologie haben die Autoren keine Zeit, sie müssen noch ein paar Autos um die Ecke jagen, oder Kameras an Frauenbeinen hoch. Wen stört’s da groß, was die grenzdebilen Akteure im einzelnen schwadronieren (aber ein paar Gags sind doch darunter). Und nach Logik darf man auch nicht fragen. Einige dramatische…

Komödie: Abenteuer in Rio (1964, mit Jean-Paul Belmondo) – mit Trailer – 4 Sterne

Logiklöcher, Anschlussfehler, was soll’s: Hauptsache schrill, Hauptsache ein bisschen doof, oder gerne auch sehr doof, denn dann ist es lustig (dt. Abenteuer in Rio, frz. L’homme de Rio). Gelegentlich denkt man flüchtig an eine ganz billige James-Bond-Parodie, aber dazu sind die zwei oder drei Feuerbällchen doch zu mickrig, und die Franzosen meistern das Genre mit…

Kritik Action-Komödie: Taxi (1998) – 4 Sterne – 1 Video

Ein Taxifahrer in Marseille, der gern Rennfahrer wäre, muss einen Polizisten ohne Führerschein chauffieren. Gejagt wird eine deutsche Räuberbande in roten Mercedessen. Pubertär: Die Action-Komödie mit zwei drögen Jungmännern in der Hauptrolle wirkt pubertär, psychologiefrei, baut auf platte Witze und dralle Frauen. Die Handlung stolpert von Episode zu Episode, ist insgesamt an den Haaren herbeigezogen,…