Spielfilm über die Mörder von Indira Ghandi in Indien verboten – mit Trailer

Der Punjabi-Spielfilm Kaum De Heere handelt von den Sikhs, die 1984 Indira Ghandi ermordeten. Er darf in Indien nicht in Kinos laufen (Stand August 2014), weil er – so eine Begründung – Unruhen zwischen Sikhs und Hindus auslösen könnte.

Links zum Film:


Indien-Filme & mehr auf HansBlog.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.