Tag Archive for Skandinavien

Rezension norwegisches Ehe-Drama: Happy Happy (2010) – mit Video – 7 Sterne

Zwei Ehepaare leben Haus an Haus auf einem norwegischen Einödhof. Die Beziehungen innerhalb der Paare sind nicht spannungsfrei, und bald werden auch die nachbarschaftlichen Beziehungen brisant. Später kommen noch Rassismus, Homosexualität und Barrack Obama ins Spiel. Dem sehr europäischen, unglamourösen Psycho-Kammerspiel bin ich interessiert gefolgt – auch wenn Joachim Rafaelsen zu penetrant schroff verletzend und…

Schweden-Spielfilm: Mein Bauer, seine Kuh & Ich – bzw.: Der Typ vom Grab nebenan (2002) – mit Video – 6 Sterne

Einerseits angenehm ruhig und mit ungewöhnlichen, spröden Figuren, fernab vom angelsächsischen Rom-Kom-Generve. Doch bei der Städter-Landmensch-Konfrontation triefen die Klischees allzu dick und das Ende dieses schwedischen Kinoerfolgs reißt nicht vom Hocker. Teilweise aufdringliche Musik. Das Wetter ist zu monoton grau und die Autos fahren zu oft über die Brücke zwischen Stadt und Land. Ich sehe…

Libanesen-in-Schweden-Komödie: Jalla! Jalla! (2000) – mit Trailer – 6 Sterne

Der junge Regisseur übertreibt: Statt das interessante Drama zu zeigen, also die bevorstehende Zwangsheirat samt Ausweg daraus, bringt Josef Fares immer wieder unnötigen Klamauk – so gleich mehrere Verfolgungsjagden, peinliche Trips in den Sexshop und Versuche mit dem dort Erstandenen, eine bizarre „Therapie“ beim „Naturheiler“, eine Massenschlägerei. Die meisten Hauptdarsteller spielen gut, die Figur Mans…

Schwedischer WG-Spielfilm: Zusammen! Together! Tillsammans (2000) – mit Trailer – 5 Sterne

Die Alltagsszenen wirken realistisch und lebensnah. Der schwedische Film von 2000 zeigt zudem zwischenzeitlich schöne menschliche Szenen, Versöhnung und Durchbruch in eine bessere Zeit – all das nimmt für Zusammen! ein. Natürlich amüsiert (zumindest vorübergehend) auch das Siebziger-Jahre-Ambiente mit buntbemalten VW-Bussen, WG-Diskussionen und Musik von Abba und Nazareth. Dann noch die niedlichen Kinder. Doch Regisseur…

Rezension Kinodrama: Nach der Hochzeit, mit Mads Mikkelsen (2006) – 5 Sterne – mit Video

Eine superreiche dänische Familie ringt um Dinge, die vor 20 Jahren geschahen, um einen angekündigten Tod und einen aus der Versenkung aufgetauchten Kindsvater. Ein paar Szenen spielen in einem indischen Kinderheim. Der Film von Regisseurin Susanne Bier erhielt exzellente Kritiken. Die Darsteller sehen gut, aber nicht zu gelackt aus. Die Kamera liefert gute, aber vielleicht…