Tag Archive for Rishi Kapoor

Rezension Meta-Bollywood-Film: Luck by Chance (2009, mit Farhan Akhtar, Konkona Sen Sharma) mit Video – 8 Sterne

Ein fast liebevoller, warmherziger, warm gefilmter Blick auf ein kaltherziges Gewerbe – making movies in Mumbai 2009. Da wird intrigiert, geheuchelt, geschleimt, gelogen, betrogen, abgekupfert und erpresst, oft sehr unterhaltsam, und im Film stößt es nie so ganz ab, doch platte Satire ist es auch nicht. Konkona Sen Sharma als nie ganz erfolgreiche Schauspielerin und…

Rezension Bollywood-Oldie-Kracher: Amar Akbar Anthony (1978, mit Amitabh Bachchan) – 8 Sterne

Schon in den ersten 20 Minuten donnern die Schicksalsschläge nur so herunter, eine glückliche Kleinfamilie wird scheinbar für immer zertrümmert und neu verteilt, Fäuste und Kugeln fliegen, ein Selbstmordversuch scheitert. Klingt wie fürchterliches Drama, doch die Akteure spielen eine locker-lässige Selbstparodie, wie sie nur im Lande Bollywood begegnet – und keiner so kolossal beherrschte wie…

Rezension Bollywood-Oldie: Bobby (1973, mit Rishi Kapoor) – 9 Videos – 7 Sterne

Hochwertig produziertes Teenager-Liebesdrama mit Rishi Kapoor und Dimple Kapadia von 1973. 168 Minuten. Schmissige Musik, aufwändige Sets und Kostüme, viel Gefühl ohne Kitsch-Alarm. „Bobby“ gehört zu den erfolgreichsten Hindi-Filmen der 70er und wurde mit Auszeichnungen überschüttet. Solides Handwerk: Reicher Sohn liebt armes Fischermädchen, die Eltern sind dagegen. Soweit in Bollywood nichts Neues. Doch „Bobby“ überzeugt…

Rezension Bollywood-Kracher: Om Shanti Om (2007, mit Shah Rukh Khan, Deepika Padukone) mit Video – 7 Sterne

Es gibt sensationell witzige, beglückende Szenen – und äußerst langatmige und oder schwülstige Abschnitte dazu. Fast jeder 2007 lebende indische Kinostar hat einen Kurzauftritt (im Video ganz unten), und Om Shanti Om liefert Anspielungen auf Dutzende Bollywood-Oldies; selbst wer diese Filme nicht kennt, hat aber mit Om Shanti Om seinen Spaß. Om Shanti Om ist…

Bollywood-Action-Oldie: Naseeb (1981, mit Amitabh Bachchan) – 5 Songs – 6 Sterne

Naseeb (1981) kopiert scheinbar frühere Masala-Erfolge von Regisseur Manmohan Desai: die gewohnt schmissige Musik von Laxmikant-Pyarelal; den formidablen jungen Amitabh Bachchan; geballte Schicksalschläge und zerstörte Familien in den ersten 20 Minuten; danach verspielte Action noch und nöcher, während Logik und Glaubwürdigkeit Mangelware bleiben; Anspielungen auf drei oder vier Religionen; drei Frauen auf einem Motorrad fahren,…

Bollywood-Oldie: Chandni (1989, mit Vinod Khanna, Rishi Kapoor, Sridevi) – Trailer & 3 Songs – 6 Sterne

Schwungvolles Liebes-Komö-Drama. Es lebt von der Exaltiertheit, den großen Augen und dem sehr attraktiven Tanz Sridevis (auch wenn Hema Malini oder Vyjayanthimala noch eine Klasse darüber tanzen). Chandni (1989, gesprochen „Chandini“, Regie Yash Chopra) weidet sich weniger an der vermeintlichen Seelenpein blasierter Superreicher und hat mehr Witz und Pepp vor allem im ersten Teil als…

Bollywood-Oldie: Biwi O Biwi (1981, mit Sanjeev Kumar) – mit 5 Songs – 4 Sterne

Holzgeschnitzter KlamaukDie Akteure reden, als ob sie neben sich stehen und auf die Lacher aus dem Publikum lauschen. Der sonst oft gute Sanjeev Kumar gibt den Vater der Klamotte und chargiert peinlich enthemmt. Wer hätte es gedacht von einer Raj-Kapoor-Produktion, nur wenige Jahre nach dem eindrucksvollen Film Bobby? So klamaukig? Aufgesetzter Klamauk: Aber Biwi-o-Biwi kommt…

Bollywood-Oldie: Mera Naam Joker (1972, von & mit Raj Kapoor) – 3 Sterne

Amazon-Werbelinks: Bollywood | Shah Rukh Khan | Priyanka Chopra Dass Mera Naam Joker (1970, „Mein Name ist Clown“, nicht zu verwechseln mit „Johny Mera Naam“) in Indien kollossal floppte, verwundert nicht: Die Hauptfigur (ab Teil 2 Hindifilm-Legende Raj Kapoor, der auch Regie, Schnitt und Buch verantwortet) ist ein melancholischer Versager und Muttersohn, der zudem für…

Bollywood-Oldie: Prem Rog (1982, mit Shammi Kapoor) – 4 Videos – 4 Sterne

Sozialkritik, Blut und Tränen Pathetisch aufgeblasenes Liebesdrama (1982, Regie und Schnitt Raj Kapoor), in dem alles, aber auch alles problematisiert wird, was problematisiert werden könnte, die Tradition, das Dorf, die Religion, die Stellung der Frau, die Stellung der verwitweten Frau, die Verwandten, Klassendenken, Kastendenken. Die Dialoge sind teils viel zu poetisch, teils viel zu direkt…