Tag Archive for Ranvir Shorey

Rezension Hindi-Komödie um Todkranken: Dasvidaniya (2008, mit Vinay Pathak) – 2 Videos – 7 Sterne

Vinay Pathak als todkranker Melancholiker steht ganz im Zentrum dieses mild humorvollen Films. Ich habe mich zunächst gut amüsiert, doch im Nachhinein würde ich sagen, dass Pathak zu einseitig ernst und stoisch spielt. Pathaks Film-Mutter Sarita Joshi ist für das Gegenteil zuständig: Sie agiert sehr energisch, mal lächelnd und mal böse, ihren 37jährigen Filmsohn ungeniert…

Rezension Indien-Spielfilm: Khosla Ka Ghosla! (2009) – 7 Sterne

Kluge, zurückhaltende Vorstadtkomödie um eine durchschnittliche indische Mittelschichtfamilie und einen betrügerischen Immobilienhai. Kein Bollywood: Khosla ka Ghosla (2006) zeigt zumeist realistische Menschen von nebenan, die nie tanzen, und ist nach gut zwei Stunden schon wieder vorbei. Bollywoods Dauer-Vater vom Dienst, Anupam Kher, gibt diesmal weder die überdrehte Ulknudel (wie in DDLJ oder Zamaana Deewana) noch…

Bollywood: Aaja Nachle – Komm, tanz mit mir (2007, mit Madhuri Dixit) – mit Video – 6 Sterne

Der Film um ein altes Tanztheater spielt komplett in einem indischen Provinzkaff 2007, das im Studio nachgebaut wurde. Der Glamour anderer aktueller Bollywoodfilme fehlt so schonmal (keine Superreichen in toller Kleidung, tollen Villen, tollen locations). Anil Mehta, der bei Johar-Filmen für die supersahnig-opulente Kamera sorgt, führt hier Regie und gab die Kameraarbeit ab – und…

Bollywood-Erotik-Krimi: Jism – Dunkle Leidenschaft (2003, mit John Abraham, Bipasha Basu) – 2 Sterne

Der ultraklischierte Seifen-Erotik-Krimi „Jism“ spielt in todschicken Hotels und pittoresk bohèmehaft verlotterten Junggesellenklausen. In den stets gutgestutzten Drei-Tage-Bart steckt sich John Abraham einen Glimmstengel nach dem anderen (damit verdiente er sich vier Jahre später die Hauptrolle in Anurag Kashyaps verqualmtem „No Smoking“). Flachmänner, Bierflaschen und Cocktailgläser spielen in „Jism“ wichtige Nebenrollen. Amazon-Werbelinks: Bollywood | Shah…