Tag Archive for Béatrice Romand

Romankritik: Das Haus Savage, von Jay McInerney (1997, engl. The Last of the Savages) – 8 Sterne

Will Savage ist Sohn reicher Grundbesitzer im US-Süden, liebt jedoch Bluesmusik, die Kultur der Afroamerikaner und wird Musikmanager. Ich-Erzähler Patrick Keane beschreibt Wills und sein eigenes Leben über 30 Jahre. Drei Viertel des Buchs behandeln die Jahre, in denen die Hauptfiguren etwa 18 bis 25 Jahre alt sind. Wir lernen viel über das Studieren in…

Frankreich-Spielfilm: Die schöne Hochzeit (1982, Regie Eric Rohmer; mit Trailer) – 6 Sterne

Die Darsteller agieren teils steif und wie neben der Rolle. In ihren Dialogen geben sie eher Denkmodelle wider als normale spontane Gefühle, zum Beispiel pro und kontra Ehe und Hausfrauendasein. Die Hauptfigur ist eine dauerschwafelnde eingebildete weltfremde Konservative, die ihre Heirat ohne Rückfrage beim prospektiven Bräutigam plant. Schöne Bilder vom bürgerlichen Frankreich in der Provinz…