Rezension US-Komödie: Is‘ was, Doc (1979, mit Barbra Streisand, Regie Peter Bogdanovich) – 4 Videos – 8 Sterne

Spaßige, realitätsfreie, aber geistreiche und augenzwinkernde Komödie, die leichtfüßig und weltfremd daherkommt und trotz fliegender Torten und scheppernder Autobleche nie so platt wirkt wie Dick und Doof (dt. Is‘ was, Doc, engl. What’s up, Doc). Viele witzige Einfälle, teils brillante Dialoge, selbst Nebendarsteller mit viel Charakter und selten übertrieben schrill. Schnell, aber lässig und nie so nervtötend wie heutige „Komödien“.

Die Extras enttäuschen, sieht man vom film-langem, gelehrten Kommentar des Regisseurs Peter Bogdanovich ab. Der beschämend inhaltslose 12-Minuten-Kommentar von Barbra Streisand hätte nie veröffentlicht werden dürfen, dazu kommen ein Trailer und ein blasses achtminütiges Making-of.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.