Romantische Komödie: Ein Chef zum Verlieben (2002, mit Sandra Bullock, Hugh Grant) – mit Video – 4 Sterne

Zu einer richtig guten Romkom gehören zwei: Julia Roberts und Hugh Grant. Dieser Film hat keinen von beiden. Die Roberts eh nicht, und Grant erscheint zwar auf dem Plakat, schickte aber offenbar einen sauertöpfischen, billigen Doppelgänger, der nicht viel taugt.

Im ersten Teil, immerhin, platziert Grant ein paar coole Einzeiler. Danach war es mit den Einfällen vorbei, die Geschichte steuert gnadenlos auf das unvermeidliche Romkom-Ende zu, und die Kamera serviert auch nur Alltagskost (dt. Ein Chef zum Verlieben, engl. Two Weeks Notice).

Besonders peinlich die redundanten Texte der Begleitsongs: Kommt ein Hubschrauber, wird was vom Fliegen gesungen; geht’s um Bausünden, trällert Joni Mitchell vom zugepflasterten Paradies; trennt ein Graben die Liebenden, schmachtet Norah Jones von der Nearness of You.

Die Kritiker grummelten, und die IMDB-Publikumswertung fällt mit 6,0/10 (August 2014) bescheiden aus. Aber immer noch zu gut.


Filme & mehr - Empfehlungen auf HansBlog.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.