US-Komödie: 30 über Nacht (2004) – mit Trailer – 4 Sterne

Hölzerne RomKom über ein Kind, das plötzlich 30 Jahre alt ist

Substanzfreies Komödchen mit ein paar Lachern und ein paar Peinlichkeiten, die physisch wehtun. Über den 17-Jahre-Sprung in der Handlung hinaus aufgepumpt mit Implausibilitäten und billigen Klischees von einer mordsschicken Modemagazinredakteurin (Jennifer Garner) in, natürlich, New York, die überwiegend das schrille Dummerchen gibt, es aber im richtigen Moment herzschmerzhaft menscheln lässt. Wirkt momentweise wie ein ganz billiges Remake von Sex and the City.

Hachja, und eine Hochzeit gibt es auch.


Filme & mehr - Empfehlungen auf HansBlog.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.