Rezension US-Action-Komödie: 3 Engel für Charlie (2000, mit Cameron Diaz, Drew Barrymore, Lucy Liu) – mit Trailer – 7 Sterne

Voll wilder Action, ungenierter Selbstironie und überschäumender Fantasie – auch Männerfantasie: Die drei Schönen werden aus den lüsternsten Perspektiven abgelichtet, müssen dauernd mit dem Hintern wackeln, ganz zu schweigen von den vielen ranzigen Doppeldeutigkeiten im ansonsten blassen Dialog.

Zudem himmeln die drei Hasen auch noch unentwegt ältere Herren an, deren einer unsichtbar bleibt und den anderen, Bill Murray, würde man lieber unsichtbar haben. Speziell Cameron Diaz ist ein Agent gewordener Blondinenwitz: strohnaiv und knallharte Kriegerin, IQ und Ausschnitt tiefergelegt.

James Bond goes Chick Flick, und bumm, explodiert wieder ein Hubschrauber. Langeweile? Fehlanzeige. Bäng.

Fortsetzung folgte:

2003 ging’s weiter mit 3 Engel für Charlie – Volle Power, der Regisseur und die drei Hauptamazonen sind wieder an Bord. Die Kritiken fielen noch etwas schlechter aus als beim ersten, hier besprochenen Film.

Hier der Trailer für die Fortsetzung:


Filme & mehr - Empfehlungen auf HansBlog.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.