US-Action-Film: Crank (2006; mit Trailer) – 7 Sterne

Jason Statham spielt den gehetzten Adrenalinatico überzeugend, doch die eigentlichen Leistungsträger sind Regie, Kamera, Schnitt: Die wilde Hetzjagd, Aggression und tobende Verzweiflung werden sehr lebendig, auch und gerade dank Wackelkamera (absichtlich vom Skateboard gefilmt) mit scheinbar verunglückten Einstellungen und viel Hardrock (der hier besser passt als zu Extremsport).

Der vulgäre Film hat keine Entwicklung, keine übergeordnete Handlung und lebt nur von einer einzigen unglaubwürdigen Idee, aber das spielt fast keine Rolle. Bemerkenswertes Ende. Ich fühlte mich am Ende abgehetzt und, ja, am Boden zerstört.


Filme & mehr - Empfehlungen auf HansBlog.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.