Senioren-Chor-Doku: Young @ Heart (2007) – mit Video – 6 Sterne

In diesem Chor aus Masachussetts singen nur Mitglieder, die 70 Jahre oder älter sind; viele sind über 80. Zum Repertoire gehören Funk- und Rockstücke, die von einer Rockband begleitet werden. Die Doku bringt ein paar Interviews, zeigt Proben und vor allem Konzertausschnitte.

Der Film, der für die BBC entstand, wirkt durch Gegensätze: Gebrechliche Senioren singen fetzig arrangierten Rock, Punk und Funk. Einige haben ausgesprochene Charakterköpfe und nehmen sich auch nicht ganz ernst. Ohnehin erfahren wir im Interview, dass sie lieber Klassik hören, vor allem Oper.

Humor und Energie bei den alten Herrschaften begeistern. Rein musikalisch ist es Käse: Die Stimmen klingen nur manchmal ausdrucksvoll, und öfter liegen sie daneben. Die Band spielt plump und schwerfällig.

Im Radio wollte man das nicht hören, als Dokumentation aus dem Altersheim amüsiert und belebt es. Filmisch nichts Besonderes, sieht man von dem gelungen dramatischen Einstieg ab.

Young @ Heart erschien zuerst bei der BBC als Kurzfeature und wurde später auf Kinolänge ausgebaut. Die Rezensionen überzeugen:

Die englische Wikipedia liefert Hintergründe zum Chor und viele weiterführende Links.


Musik & mehr auf HansBlog.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.