Rezension Korea-Spielfilm: Eat Drink Man Woman (1994, Regie Ang Lee) – mit Trailer – 7 Sterne

Stark gefilmt, stark geschnitten, starke Szenen vom chinesischen Kochen. Ein ungewöhnliches Drehbuch. Schöne Frauen, und ein schönes Eigenheim, wenn auch vielleicht etwas filmi.

Schön gespielt? Ich bin mir nicht sicher. Ich hatte nicht den Eindruck, dass die Schauspieler ganz in ihren Rollen zuhause sind. Aber was weiß ich. Die sehr ähnlich klingenden Namen der drei Töchter konnte ich kaum auseinanderhalten.

Schwieriger denn je fiel mir die Frage, ob ich O-Ton oder deutsche Synchro hören soll. Natürlich passen die O-Stimmen weit besser zu den Bildern; doch andererseits klingt Mandarin nicht grade wie Musik in meinen Ohren, das Starren auf Untertitel lenkt von den sehenswerten Bildern ab und die deutschen Stimmen liefern viele Informationen, die in den verknappten Untertiteln fehlen. Außer ein paar Trailern enthielt meine DVD keine Extras.


Filme & mehr auf HansBlog.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.