Genauer Blick auf Google Maps

Was genau unterscheidet Google Maps von anderen Online-Landkarten, etwa von Apple Maps, Yahoo Maps, Here oder Open Street Map?

24974648716_ab5da47954_z

Justin O’Beirne, einstiger Chef-Kartograph bei Apple (Wikipedia), liefert auf Englisch sehr interessante Vergleiche zu Lesbarkeit und Informationsdichte der Kartendienste auf seiner Internetseite, u.a. in den Beiträgen „Cartography Comparison: Google Maps & Apple Maps, Part 1“ und „What Happened to Google Maps?“.

Google Maps ist mein Hauptgrund, überhaupt ein Handy zu nutzen und es sogar mit mobilem Internet zu versorgen. Längst nicht alles gefällt mir an Google Maps, aber auf Reisen überzeugt die unerreichte Informationsdichte ebenso wie die leichte Lesbarkeit – und auf Entdeckungstouren in dünn besiedelten Gebienten schätze ich auch die nahtlose Verbindung von Karten und Satellitenbildern.

O’Beirne will noch 2016 ein Buch über digitale Kartographie herausbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.