Rezension Komödie: Das verflixte 7. Jahr (1955, mit Marilyn Monroe, Regie Billy Wilder) – mit Trailer – 7 Sterne

Der Hollywood-Klassiker bietet gepflegten Humor, teils ein wenig schwülstig, aber nie primitiv wie aktuelle Komödien. Starkes Spiel der beiden Hauptfiguren – der biedere Tom Ewell mit sehr elastischer Physiognomie und die sorglose, sinnliche, ledige, kurvige Traumnachbarin Marilyn Monroe (engl. Titel The Seven Year Itch).

Allerdings funkeln die Dialoge nicht ganz so wie in Billy Wilders Das Apartment oder in Manche mögen’s heiß – vielleicht weil Wilder hier ein Theaterstück übernahm? Es gibt kaum Außenaufnahmen, der Film spielt in großen Teilen in einer einzigen Wohnung und in einem kleinen Verlag.

Das Bild auf meiner BD war hervorragend, der englische Ton passabel.


Filme & mehr - Empfehlungen auf HansBlog.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.