Rezension Bollywood-Komödie: Main Madhuri Dixit Banna Chahti Hoon! (2003, Meta-Bollywood; mit Video) – 7 Sterne

Das ist eine kleine, frische Satire auf Dorfleben und Bollywood-Starträume. Nicht ganz perfekt, fast kratzig glamourfrei, ohne einen bekannten Namen, aber unterhaltsam.

Grade der Unterschied zu üblichen Hochglanzproduktionen etwa von YRF oder Eros tut gut: Main Madhuri Dixit Banna Chahti Hoon! wirkt eher wie eine Shyam-Benegal-Dorfgeschichte.

Hauptdarstellerin Antara Mali erinnert mit Tanz und Gesichtsausdruck tatsächlich deutlich an Tanzgöttin Madhuri Dixit, ohne aber je deren Finesse und machtvolle Präsenz zu erreichen. Den Alltagsteil ihrer Rolle, eine naive Dörflerin, spielt Mali nicht ganz so überzeugend.

Alle anderen, zumeist männlichen Darsteller sind dezidiert unattraktiv, spielen aber vergnüglich. Es gibt viele kurze, pfiffige und teils satirische Tanzszenen, vor allem in den ersten 20 Minuten im Dorf – sehr schwungvoll, und stets gut in die Handlung integriert.


Bollywood-Empfehlungen auf HansBlog.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.