Rezension Australien-Thailand-Action: Revenge of the Warrior (2005, mit Tony Jaa; mit Trailer) – 7 Sterne

Elefanten und Akrobaten – eine virtuose Zirkusnummer.

Stupende Action, teils interessante Kamera und ein sehr markanter, energiegeladener Hauptdarsteller Tony Jaa (bekannt aus Ong-Bak), dessen Anblick allein schon fesselt (und dessen leicht aufgesetzte Film-Wut manchmal an die aufgesetzt aggressiven Stücke des Thai-Rockers Sek Loso erinnert, der (oder dessen Double) im Film zwei Sekunden lang auftaucht).

Verblüffende, kurze Momente der Ruhe und der Komik, gelegentlich possierliche Pirouetten vor dem nächsten tödlichen Handkantenschlag. Jedoch zuviele gleichartig gebrochene Arme mit der immer gleichen Knack-Tonkonserve; unpassende Tricksequenzen.

Ich hätte gern mehr Action und/oder Elefanten in Thailand gesehen. Aber die Zielgruppe bevorzugt vielleicht Australien als Drehort.


Filme & mehr - Empfehlungen auf HansBlog.de:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.